Tahitiperlen - meine Liebe

Tahiti-Barock

Jede Perle ein kleines Wunderwerk der Natur, entstanden durch eine zufällige Störung im normalen Lebensablauf der Muschel.

Mehr Infos

Lieferzeit 3 - 5 Tage

1 379,00 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Eigenschaften

Maße Länge 45cm | Perlen 7x9 mm | Magnetschließe 8 mm
verwendete Materialien Tahiti-Perlen, 925er Silber rutheniert

Mehr Infos

Diese Perlenkette ist für mich eine ganz besondere Perlenkette. Nicht nur, weil es Tahitiperlen sind... Ich habe diesen Strang vor gut 7 Jahren bei dem Perlhändler meines Vertrauen gekauft - für mich. Seit ich die Ausbildung zum Goldschmied angefangen habe, habe ich davon geträumt, eine Tahitiperlenkette zu besitzen. 
Diese grau-schwarzen, manchmal auf gelblich-silbernen, Perlen üben eine starke Anziehung auf mich aus.

Bisher konnte ich mich nicht dazu durchringen, den Strang weiter zu verarbeiten. Ich wusste nicht, was für einen Verschluss ich möchte, wann ich diese Kette anziehe und und und. 
So hat diese Schönheit bisher ihr Dasein in meinem Tresor gefristet.

Dafür ist sie zu schade. Deswegen trenne ich mich von ihr. 
Verschlossen mit einem Magnet, der sich perfekt zwischen die Perlen einfügt, möchte sie eine starke Frau schmücken. Eine Frau, gerne mit dunklen oder grauen Haaren, die sich traut, diese Kette auch mal zu Jeans und T-Shirt zu tragen.

Jede Perle ein kleines Wunderwerk der Natur, entstanden durch eine zufällige Störung im normalen Lebensablauf der Muschel.
Nicht makellos rund, sondern mit Wachstumsmerkmalen, die durch Ruhepausen oder unterschiedlich intensive Ausscheidungen während des Wachstums hervorgerufen werden.
Durch dieses Ungleichheit passt sich die Perlenkette jeder Gegebenheit an. Eine Kette, die einfach getragen werden möchte – sei es zu Jeans & T-Shirt, sei es zur Bluse.

Tahiti-Perlen sind schwarze Perlen, die erst im 19. Jahrhundert Beachtung gefunden haben.
Schwarz ist aber nicht immer schwarz. Tahiti-Perlen zeigen eine breit gefächerte Farbskala von Schwarz- und Grautönen, die bis zu Dunkelblau, Dunkelgrün und Dunkelbraun geht.
Dazu kommen noch die unterschiedlichen Überfarben.

Diese Farbschattierungen machen den Reiz der Kette aus. Keine Perle gleicht der anderen, jede ist ein einzelnes, wunderschönes Wunderwerk.

Jede Perle grenzt sich von der anderen Perle durch einen Knoten ab, zusammen sind ein Ganzes.

Trotz der vielen Wachstumsringe haben die Perlen einen richtig schönen Lüster.
Der entsteht durch die Wechselwirkungen des Lichtes mit der Oberfläche der Perle. Die Wölbung der Perle macht es möglich, irisierende Farben von allen Richtungen aus wahrzunehmen.

So unregelmäßig - so besonders - so B. von Grünberg