Trau(er)Herz 1
  • Trauringe 1
  • Trau(er)Herz 1
  • Trauringe 2
  • Trau(er)Herz 2
  • Trauringe 3
  • Trau(er)Herz 3
  • Trau(er)Herz 4
  • Collage Trau(er)Herz
  • Collage Trau(er)Herz

Trau(er)Herz - Trauringe bekommen eine neue Aufgabe

285,00 €
inkl. MwSt. ohne Versandkosten *

Wenn der Trauring durch den Verlust des Partners oder der Partnerin kein Trauring mehr sein darf.

Dann bekommen die Ringe eine neue Aufgabe als Trau(er)Herz.

Menge
Wegen Urlaub: Lieferzeit bis zu 5 Wochen

Der Tod gehört zum Leben dazu… Ja, aber gerade dann braucht man einen Anker.


Das ist der Grund, weshalb ich Ihnen das Trau(er)Herz anfertige.
Mit dem Anhänger haben Sie etwas Greifbares, etwas zum In-die-Hand-Nehmen und Sich-Festhalten. Die Erinnerungen an Ihre Ehe bleiben bei Ihnen. Sichtbar für Sie, aber nicht direkt erkennbar für andere.

Das Herz wird komplett aus Ihren Ringen gearbeitet - eine Seite ist Ihr Ring, die andere Seite ist der Ring Ihres Partners oder Ihrer Partnerin.
Die Schlaufe, durch die die Kette geführt wird, ist ein Stück aus einem der beiden Ringe.

Die Gravuren bleiben erhalten (sofern es machbar ist - manchmal gibt es Schwierigkeiten, aber das besprechen wir dann und finden eine Lösung).

Ich lasse die Ringe bei Ihnen direkt abholen, Sie müssen sie nirgendwo hin bringen. Der Kurier kommt zu Ihnen in einem vorher besprochenen Zeitfenster von 3 Stunden.
Genau so kommt das Herz dann auch zu Ihnen zurück. Die Termine sprechen wir nach Ihren Wünschen ab. Das Unternehmen, mit dem ich in dem Fall zusammenarbeite, ist auf Wertsachen spezialisiert und kann bei Bedarf den Fahrer sofort telefonisch erreichen. Nicht wie bei anderen Unternehmen, bei denen es kaum einen Ansprechpartner gibt.

Die Umarbeitung dokumentiere ich mit Fotos, die ich Ihnen zuschicke, damit Sie miterleben können, wie aus den Trauringen Ihr Trau(er)Herz wurde.
Bevor ich das Herz zu Ihnen schicke, bekommen Sie ein Foto und erst, wenn Sie daraufhin sagen, dass es passt, beauftrage ich den Kurier.

Bei weiteren Fragen bin ich gerne für Sie da.
Wir können auch gerne mal telefonieren. Mit Stimme ist es doch etwas persönlicher.


Gisela Jung - eine tolle Frau, die anderen Frauen hilft, die Hauptrolle in ihrem Leben einzunehmen - hat mir ein Gedicht zu dem Trau(er)Herz geschrieben, das ich sehr gerne teile:

Das Herzamulett

Hier liegt das Herz vor mir in meiner Hand,
warm wird es und pulsiert.

Das Liebesband das uns verband,
trugen wir als Ringe an unsren Händen.

Jahr um Jahr, die Ringe unsere Hände schmückten.
Sie waren unser gemeinsames Zeichen,
dass uns durch unser Leben trug.

Freud und Leid,
Lachen und Kummer,
all das gehörte dazu.
Zu uns! Zu uns beiden. Es war einmalig in seiner Art.

Jetzt bist du vorausgegangen,
auf die andere Seite des Schleiers.
Dein Ring, mir blieb.
Ein sichtbares Zeichen unsrer Liebe.
Dieser Erinnerung mag ich nun einen besonderen Platze geben.

Beide Ringe liegen vor mir,
verschmolzen zu einem Herzen.
Dieses Herz trag ich jetzt an meinem Herzen.
In meinem Herzen schwingen die gemeinsamen Zeiten.

Irgendwann sehen wir uns wieder.
In der Unendlichkeit der Schöpfung,
in der reinsten Liebesform.




Das sind ein paar Rückmeldungen, die ich bekommen habe und auch veröffentlichen darf:
"Ich möchte mich noch einmal bei Ihnen für die reibungslose Versendung und vor allen Dingen für die schöne Arbeit bedanken."

„Das Herz kam gerade an und es ist wunderschön. Vielen Dank.“

„Sie wissen nicht, wie viele Gedanken ich mir schon gemacht habe und so ist das eine schöne Erinnerung an eine glückliche Ehe.“

„Wow, ich bin sprachlos, begeistert, beglückt, im Freudentaumel, einfach nur wunderschön. Ich habe Glanz in den Augen!!!“


So trauerbegleitend - so besonders - so B. von Grünberg

Trau(er)herz

Besondere Bestellnummern

4 ANDERE ARTIKEL IN DIESER KATEGORIE: