• Neu
Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber
  • Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber
  • Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber
  • Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber
  • Detail
Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber
  • Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber
  • Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber

Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber

3075
333,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten * Lieferzeit 3 - 5 Tage

Ein Anhänger mit Doppelöse und Murgtaler Glas aus dem 17. Jahrhundert
Ein absolutes Unikat

Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber

Schwarzwälder Glas in einem Anhänger aus Silber

333,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten * Lieferzeit 3 - 5 Tage
Quantity :
Lieferbar

Dieser einzigartige Anhänger ist gefertigt aus Silber und Murgtaler Glas, das seinen Ursprung im 17. Jahrhundert hat.
Das Glas, von hellblau bis dunkelblau variierend, zeichnet sich durch eine faszinierende Streifenstruktur aus.

Der Anhänger ist ein absolutes Einzelstück - mein Steinhändler hat kein weiteres Glas, das so ähnlich ist, wie das hier.

Ein paar Hintergrundinformationen zum Murgtaler Glas aus dem Schwarzwald. Ich finde es so faszinierend und wollte es unbedingt haben, als mein Edelsteinhändler mit das gezeigt hat. Und das, obwohl Glas ja nicht unbedingt ein Edelstein ist ...
Die Geschichte dieses Anhängers ist ebenso fesselnd wie seine Optik.


Im 12. Jahrhundert entstanden im Schwarzwald die ersten Glasbläsereien, deren Glasarbeiten bereits im späten Mittelalter weltweit exportiert wurden. Diese Glaswerkstätten bestanden bis zum 18./19. Jahrhundert. 
Das gesamte Murgtal entlang zogen sich zahlreiche Glaswerkstätten, die ihre Reste oder Abfälle vom  Spätmittelalter bis zum 17. Jahrhundert einfach im Fluss verklappten. Die Murg trug die „Glasbollen“ bis in den Rhein bei Baden-Baden, was den Schwarzwäldern entlang der Murg bei den Badenern den Spitznamen „Bollen“ einhandelte. 
Das historische Glas aus dem Murgtal ist bei Sammlern schon seit dem 19. Jahrhundert ein beliebtes Sammlerobjekt und die wenigen bekannten Stücke finden sich überwiegend in Museen. Die Glasbollen findet man bis heute vereinzelt der Murg entlang und stellen für die Bevölkerung entlang des Flusses eine Art Heimatidentität da. (Infos von https://stayfair-gems.de)

Ich habe den Anhänger ganz bewusst sehr schlicht gehalten. Eine zarte, polierte Fassung und dazu eine Doppelöse, die ich leicht geschmiedet habe. Durch die Hammerschläge greife ich dien Facetten des Glases nochmal auf.

Durch das changierende Blau und das Silber passt dieser Anhänger zu allem, egal ob zur Bluse oder zum T-Shirt. Er ist immer ein Blickfang.


💎 So geschichtsträchtig, so besonders, so von Grünberg 💎

3075

Technische Daten

Maße
Breite: 19 mm | Länge (mit Öse) 30 mm | Glas-Höhe: 9 mm | Öse Durchmesser: 5,8 mm
verwendete Materialien
925 Silber | Murgtaler Glas aus dem Schwarzwald
Dieses Produkt hat keine Meinung!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Boxed:

Sticky Add To Cart

Font: